Einfluss von Preissenkungen der Batteriespeichertechnologie auf eine nachhaltigere Zukunft

Einfluss von Preissenkungen der Batteriespeichertechnologie auf eine nachhaltigere Zukunft

Eines der „next big things“ in der Energielandschaft 2017 ist Batteriespeicherung für Energie, die durch Solarpaneele erzeugt wurde. Der größte Vorteil eines Batteriesystems ist, dass man den Verbrauch des mithilfe von Solarpaneelen produzierten Stroms vom Augenblick der Produktion tagsüber auf einen späteren Zeitpunkt abends oder nachts verschieben kann. Das hat nicht nur Vorteile für den Endabnehmer selbst, sondern auch für die Regie des Stromnetzes.

Batterij-thumb
Und es gibt noch mehr gute Nachrichten. Eine Studie der Universität von Kalifornien und der TU München hat gezeigt, dass die Kosten einer Lithium-Ionen-Batterie von ca. 10.000 Dollar je kWh im Jahr 1990 auf einen prognostizierten Preis von 100 Dollar je kWh in 2019 sinken werden.

Dies würde bedeuten, dass die Preise für Lithium-Ionen-Batteriesysteme schneller sinken als die Preise für Sonnen- und Windenergie. Nach Meinung der Forscher wird die neue Kombination von Sonnenenergie, Windenergie und Batteriespeicherung infolge dieser Entwicklung rasch günstiger werden als die Produktion von Steinkohle und Erdgas.

Besagte Studie zeigt, dass die starke Preissenkung von Batteriesystemen nicht so sehr Skalenvorteilen zugerechnet werden kann, sondern der Innovation und den langfristigen Investitionen auf dem Gebiet von Forschung und Entwicklung (F&E). Abschließend betonen die Wissenschaftler die Bedeutung weiterer Untersuchungen nach neuen Batteriespeichertechnologien.

Quelle: PV Magazine

 

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.