PID coating

PID coating

Um die bestmögliche Regenerierung der von PID betroffenen PV-Module zu erreichen, kann diese Beschichtung in Verbindung mit der PIDbox auf die Module verwendet werden. Die Beschichtung wird einmalig auf die Solarzellen aufgetragen und beschleunigt den Regenerationsprozess deutlich.

Hinweis: Das PID coating darf nur aufgetragen werden, wenn zwischen den Solarmodulen und dem Wechselrichter bereits eine PIDbox installiert wurde.

ilumenSorgt in Kombination mit der PIDbox für eine schnellere Leistungssteigerung

ilumenOptimaler Einsatz bei rahmenlosen Solarmodulen ohne Aluminiumrahmen (Erdung)

ilumenEinmalige Anbringung auf dem Glas der Solarmodule

ilumenWeltweites Patent

ilumenErfolgreicher Test durch MBJ auf der Intersolar Europe 2015


Unabhängiger Test

PID coating test

Der unabhängige Hersteller von Elektrolumineszenz-Prüfsystemen MBJ hat auf der Intersolar in München an zwei verschiedenen Solarmodulen die korrekte Funktionsweise der PIDbox in Verbindung mit einer PID coating getestet.

Wie aus der Abbildung hervorgeht, erreichte das erste Modul in weniger als 48 Stunden eine um 73,2 % größere Leistung. Beim zweiten Modul wurde innerhalb von 48 Stunden sogar eineLeistungssteigerung von nicht weniger als 78 % realisiert.