PIDbox

Erhöhen Sie die Leistung Ihrer Solarzellen mit der PIDbox

PIDbox MIni iLumen

Viele PV-Anlagen verlieren mit der Zeit aufgrund des PID Effekts an Leistung. Um dies zu verhindern, hat unsere interne R&D Abteilung auf der Grundlage von umfangreichen  Studien und Tests die PIDbox entwickelt. Die patentierte Box wird zwischen Wechselrichter und Solarzellen montiert. Sie repariert die betroffenen Solarzellen nachts, wenn die Zellen nicht mehr aktiv sind.


Was ist PID?

Potenzial-induzierte Degradation (PID) tritt bei allen Photovoltaikzellen auf, oftmals ohne dass der Anlagenbetreiber dies bemerkt.

Durch den PID Effekt degradieren die Solarzellen schneller, sodass der erwartete Ertrag der Anlage nicht erreicht wird. Dieser Prozess beginnt häufig nach zwei bis drei Jahren und verstärkt sich schnell.


Welche Solarmodule sind von PID betroffen?

Solarmodule

Eine Untersuchung der Thomas More Hochschule zeigt, dass jede Solarzelle mehr oder weniger Probleme mit PID haben kann. Dies zeigte sich besonders in PV-Anlagen, die nach 2008 installiert wurden.

Seit 2008 darf die negative Leitung von den Modulen zum Wechselrichter nicht mehr geerdet werden. Daher entstehen höhere Spannungen, und es treten größere Leckströme gegen Erde auf.


Wie kann man PID entgegenwirken?

Bei einem Leistungsverlust durch PID kann die Installation der PIDbox Abhilfe schaffen.

Die PIDbox wird in die Strings zwischen Modulen und Wechselrichter installiert. Nachts, wenn der Wechselrichter nicht aktiv ist, regeneriert die PIDbox die betroffenen Solarzellen.


Leistung?

Im März installierten wir in drei unserer Installationen eine PIDbox. Bereits im April und Mai sahen wir, dass unsere Solarzellen eine höhere Leistung erzielten.

Die Investition in die PIDbox war eindeutig die richtige Entscheidung.

Jurgen Gobyn

Jurgen GobynCEO - GOBO Transport & Logistics

Um wieviel kann also die Leistung der Solarzellen gesteigert werden?

Energietechnik-Studenten fanden in einer Studie heraus, dass die Leistungssteigerung nach Installation einer PIDbox im Durchschnitt 7,45 % beträgt. Dabei lagen die Werte in einem Bereich von etwas weniger als drei Prozent bis hin zu fast 17 %.

Darüber hinaus hat die PIDbox nicht nur Auswirkungen auf die erzeugte Energiemenge, sondernauch auf die Lebensdauer Ihrer Solarzellen. So entsteht ein doppelter Gewinn für Ihre PV-Anlage.

Erhöhen Sie jetzt die Leistung Ihrer Solarzellen mit der PIDbox